SC SIEGFRIED KLEINOSTHEIM RINGEN 1. BUNDESLIGA

Sportlerehrung des Landkreises Aschaffenburg

Landrat Dr. Ulrich Reuter und die BLSV Kreisvorsitzende Alexandra Krohnen bei den Ehrungen

  03.11.2018    Ringerjugend    Aschaffenburg, Sportlerehrung

In der vergangenen Woche standen die heimischen Sportasse im Mittelpunkt der Sportlerehrung des Landkreises. Hier wurden mehr als 150 erfolgreiche Landkreis Sportler im Alter von acht bis 81 Jahren ausgezeichnet.

Landrat Ulrich Reuter zollte den Sportlerinnen und Sportlern jede Menge Hochachtung, er nannte Sie „Aushängeschilder und Vorbilder, Sie sind die beste Werbung für Ihre Sportart“.

Wir freuen uns, dass auch unser Vereine einige Jugendliche für die Ehrung nominieren konnte.

Celina Kaiser 1. Landesmeisterin Hessen, 22 kg Weibliche Schüler
Artur Makasy 1. Landesmeister Hessen, 28 kg E-Jugend Freistil
Mike Seel 1. Landesmeister Hessen, 26 kg E-Jugend Freistil und

Landesmeister Hessen, 27 kg E-Jugend gr.röm.

Artus Seipel  1. Landesmeister Hessen, 46 kg D-Jugend Freistil
Leon Wolf  1. Landesmeister Hessen, 29 kg C-Jugend Freistil
Marvin Rossi  1. Landesmeister Hessen, 65 kg Junioren Freistil
Leoni Wolf  1. Deutsche Meisterin, 35 kg Schoolgirl, 1. Landesmeisterin Hessen, 36 kg Weibliche Jugend, 1. Landesmeisterin Rheinland, 36 kg Weibliche Jugend

Herzlichen Dank an den Landkreis für die Ehrung der Sportlerinnen und Sportler in diesem tollen Rahmen. Es ist interessant zu sehen wie vielfältig und breit gefächert die Sportarten sind, die man an so einem Abend kennenlernt.

Herzlichen Dank aber auch an alle Verantwortlichen in unserem Verein, die unseren Sportlerinnen und Sportlern die Möglichkeiten bieten solche Leistungen zu bringen. Es braucht Talent, aber das Talent muss auch gefördert und weiterentwickelt werden. Das versuchen speziell unsere Jugendtrainer (Christian, Sascha, Jason, sowie alle Betreuer) jede Woche dienstags und freitags im Training und auf vielen Wettkämpfen.

Nur zusammen, können diese Leistungen abgerufen werden.

Wir sind ein Team, wir sind zusammen stark. Zeigen wir das auch in der Zukunft!

« 22. Internationales Philipp-Seitz-Gedächtnisturnier

SC Siegfried I – knappe, unglückliche Auswärtsniederlage 13:14 in Aachen-Walheim »