Klarer Auftaktsieg im Odenwald für Siegfried II

Veröffentlicht von

Ausgerechnet am Kerbsamstag musste unsere 2. Mannschaft zum Rundenstart im Odenwald gegen den KSV Rimbach ran. Diese Aufgabe nahmen unsere Jungs sehr ernst und konnten mit einem klaren 4:21 Auftaktsieg beweisen, dass sie auch in dieser Runde ganz Oben mit ringen wollen.

57 Kg

Marc Janske – Furkan Birol

Furkan konnte seinen Gegner nach nur 7 Sekunden auf die Schultern legen und den Kampf für sich entscheiden.

61 Kg

Beide Mannschaften ohne Vertreter

66 Kg

Holger Eckert – Meiko Bauer

Meiko konnte in seinem Mannschafts-Debut kraftmäßig gut mithalten. Er musste sich aber leider nach 1:10 Minuten der großen Erfahrung seines Gegners beugen. Dieser konnte Meiko nach einem guten Kopfhüftschwung schultern und die einzigen Punkte für die Gastgeber sichern.

75A Kg

Tom Spilger – Fatih Durna

Fatih konnte seinen Gegner gleich zu Kampfbeginn durch einen Kopfhüftschwung auf die Matte schicken und den Kampf nach 6 Sekunden durch einen Schultersieg für sich entscheiden.

75B Kg

Heiko Göller – Tim Heininger

Tim lies nichts anbrennen, nach einer sauberen 4er Wertung konnte er seinen Gegner nach 0:18 Minuten auf die Schultern legen.

86 Kg

Eric Bär – Florian Groß

Flo und sein Gegner lieferten den längsten Kampf des Abends. Aber am Ende der 6 Minuten konnte Flo seine technische und konditionelle Überlegenheit gegen seinen deutlich größeren Gegner ausspielen und den Kampf 0:2 für sich entscheiden.

98Kg

Alexander Spieler – Andreas Wagner

Andy Wagner hatte seinen deutlich schwereren Gegner stets im Griff und konnte sich nach 5:12 Minuten den Kampf durch einen Schultersieg versüßen.

130 Kg

Tim Weber – Michael Hofbeck

Auch Michael lies nichts anbrennen und konnte sich nach 2:25 den technisch überlegenen Punktsieg sichern.

Nächste Woche kämpft unsere 2. Mannschaft gegen den Mitaufsteiger und letztjährigen Vizemeister Ditip Aschaffenburg wir erwarten einen spannenden Kampf den wir hoffentlich für uns entscheiden werden können.