Derbytime Niedernberg-Kleinostheim

Veröffentlicht von

Am Samstag steigt im ersten Kamp direkt das erste Derby gegen den KSC Niedernberg. Damit treffen zwei Mannschaften aufeinander, die in den vergangenen Jahren auch in der 2.Bundesliga als Gegner gegenüberstanden.

Nachdem Kleinsotheim damals nicht in die 1.Bundesliga aufsteigen wollte und die Mannschaft zurück gezogen hat, hat auch Niedernberg seine Mannschaft aus der 2.Bundesliga abemeldet. Während Kleinostheim aufrund der 2.Mannschaft in die Oberliga eingestuft wurde musste Niedernberg einige Klassen darunter den Neubeginn wagen. Dennoch sind die meisten Ringer aus der damaligen Mannschaft dem Verein treu geblieben. Aus diesem Grund zählt Niedernberg auch als Aufsteiger zu einem der heißesten Titelkandidaten.

Mit Ringern wie Ibrahim Fallacara der von der RWG zurück gekehrt ist, Dyonisos Sfaridis, Georgi Petkov, Alexander Meier, Patrick Dominik und Aaron Sommer ist Niedernberg bärenstark besetzt.

Es kommt also gleich zu einem heißen Duell und einer Bewährungsprobe für unser Team um die Trainer Lukas Fecher und Christopher Fersch. Aus diesem Grund hoffen wir natürlich das uns unsere Zuschauer und Anhänger auch in Niedernberg und zum Start der neuen Saison uns wieder in großer Anzahl und Lautstark unterstützen. Schließlich wollen wir alle mit einem Sieg in die Saison und das Kerbwochenende starten.