Stark präsentierte sich unser Nachwuchssportler in Kahl.



Immer mehr gehen für unseren Verein auf die Matte, an diesem Wochenende waren es insgesamt 22 Ringer, die in der Waldseehalle sich ihren Gegnern auf der Matte stellten. 186 Ringerinnen und Ringer aus insgesamt 29 Vereinen fanden am Sonntag ideale Wettkampfbedingungen vor und kämpften

Erlebnisreiche, informative und abwechslungsreiche Tage erlebten 50 Mitglieder, Freunde und Anhänger des SC Siegfried bei der diesjährigen Ringerfahrt.

Auf der Hinfahrt zur Unterkunft im Hotel Hirschenwirt in Eichstätt-Wasserzell hatten die Teilnehmer/Innen Gelegenheit das Fränkische Freilandmuseum in Bad Windsheim bei einem Rundgang zu erkunden. Weitere Station auf der Hinfahrt war der Altmühlsee

Die kommende Oberliga-Saison ist geplant. Hier nun eine erste Übersicht:

Vorrunde
Sa. 27.08.    RWG Mömbis/Königshofen – SC Siegfried
Sa. 03.09.    SC Siegfried – AC Goldbach
Fr. 09.09.    KSC Niedernberg – SC Siegfried
Sa. 24.09.    SV Fahrenbach – SC Siegfried
Sa. 01.10.    SC Siegfried – ASV Schaafheim
Mo. 03.10.    KSV Waldaschaff –

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Am vergangenen Sonntag hieß es wieder für 17 Kleinostheimer Ringer Tasche packen, Schuhe schnüren und ab auf die Matte.

  

Beim stark besetzten Paul Klein-Turnier in Ludwigshafen mit 217 Teilnehmern aus 29 Vereinen gingen die Mädels und Jungs als strahlende Mannschaftssieger von der Matte.

  

Jeder Einzelne zeigte sich von seiner besten Seite und



Dabei standen alle Zeichen auf einen sicheren Finaleinzug bei den deutschen Meisterschaften der A-Jugend in Langenlonsheim.

Nachdem Erik bereits alle Kämpfe technisch überlegen für sich entscheiden konnte, musste er im letzten Vorrundenkampf leider verletzungsbedingt aufgeben.

Dabei lag er zu diesem Zeitpunkt mit 9:5 in Führung und alles sah nach einen Finaleinzug für

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!