Beide Mannschaften lösten Ihre Auswärtsaufgaben mit klaren Siegen.Während die 2. Mannschaft Hösbach mit 26 zu 4 von der Matte fegte, gewann die 1. Mannschaft souverän in Waldaschaff mit 22 zu 9 Punkten. Damit festigen beide Mannschaften ihren Tabellenplatz im oberen Tabellendrittel bzw. an der Spitze.

Deutlicher Auswärtssieg in Waldaschaff 9:22

53kg Fr. Ohne Vertreter-Kevin Pranghofer       0:4
Für unseren Jüngsten und leichtesten im Team konnte Waldaschaff keinen Sportler stellen, somit strich Kevin die ersten 4 Mannschaftspunkte für uns ein

57kg Gr.Patrick Haun-Jason Markgraf                 0:4
Jason zeigte gleich von Anfang an wer der Chef im Ring ist. Mit schönen Auftaktsituationen beherrschte er seinen Gegner zu jedem Zeitpunkt und sammelte fleißig Punkt für Punkt .Das Ergebnis waren volle 4 Mannschaftspunkte

61 kg Fr.Winfried Höflich-Manuel Eisenmann   4:0
Unser Oldie Winni (leider für Waldaschaff im Team) zeigte seine Ganze Erfahrung und beförderte unseren Manuel nach 46 Sekunden auf beide Schultern. Nächstes Jahr wird er hoffentlich wieder für uns auf Punktejagd gehen

66kg.Gr.Jakob Eich-Andrej Kurockin             0:4
Andrej bewies mal wieder das er momentan in Bestform auf der Matte ist und dies bekam der gute Nachwuchsmann aus Waldaschaff zu spüren. Nach einer deutlichen Führung(8Punkte) drückte er den überforderten Gegner auf dessen Schultern und holte weitere 4 wichtige Punkte für sein Team.
Klasse Leistung!

66kg.Fr Gleb Yermolayev-Fathi Durna   3:0
Fathi hatte es heute mit einem guten jungen Nachwuchsmann zu tun und tat sich auch schwer damit. Am Anfang wurde er kurz überrascht und lag gleich mit 4 Punkten zurück, dann kam Fathi besser in den Kampf,konnte aber die Punktniederlage nicht verhindern. Trotzdem bis zum Schluß gefightet und nie aufgegeben.

75kg.Gr Lukas Brehm-Patrick Daniel           0:1
Patrick stellte sich heute in den Dienst der Mannschaft und hatte es auch gar nicht so leicht gegen den unbequemen Lukas Brehm. Patrick ging zwar schnell in Führung wurde dann aber überrascht und sogar ausgehoben. Ab jetzt gab es nur noch eine Richtung, nämlich nach vorne! Punkt für Punkt kämpfte sich Patte heran und es gelang ihm sogar noch kurz vor Schluss die nötigen zwei Punkte zum Sieg zu holen. Ganz starke kämpferisch Leistung von Patrick!

75kg.Fr Lukasz Kowalski-Timur Seidel       0:3
Timur musste sich einem sehr erfahrenen polnischen Sportler stellen!
Nach kurzem abtasten fand Timur schnell in den Kampf und zeigte auch das er zu den besten dieser Liga gehört. Nach neun Wertungspunkten in Folge gab es für uns 3 weiter Zähler auf dem Mannschaftskonto

86kg.gr Daniel Haun-Kevin Müller         0:4
Kevin zeigte sich gut erholt nach seiner Fußverletzung und dominierte seinen Gegner nach Belieben .Nach schönen Durchdrehern, folgte sogar noch in der ersten Halbzeit der Schultersieg für unseren Sportler

98kg.Fr Stefan Löber-Tobias Jung             0:2
Gegen den erfahrenen Löber wollte Tobi nicht viel riskieren und rang sehr clever. In den endscheiden Situationen war Tobi aber hellwach und konnte einen wichtigen Sieg für uns holen. Nach 6 harten Minuten hatte Tobi drei Wertungspunkte in der Tasche und wir 2 weitere Mannschaftspunkte auf dem Konto

130kg.Gr Adrian Patalong-Tim Zwetzki
Dieser Kampf wurde mit großer Spannung erwartet, und er hielt was er versprach!
Adrian ging sehr gut in den Kampf und holte schnell zwei kleine Wertungen durch schieben ins Aus. Anschließend gelang es ihm sogar unseren schwersten durchzudrehen und holte so 8 Punkte in Folge! Nach der Pause war dann unser Tim aggressiver und kam dadurch besser in den Kampf! Leider reichte es nicht mehr und so ging Adrian diesmal als Sieger von der Matte

 

SC Siegfried II wieder obenauf

Es ging gegen die Jungs vom KSC Hösbach, mit denen wir in der Vorbereitung einige Trainingseinheiten absolvierten. Am Ende stand es 4:26 für für unsere Jungs. Am Grünen Tisch wird der Kampf aber 0:30 für uns gewertet werden, da Yannick Ott noch in der 1. Mannschaft von Hösbach starten musste.

57 kg     Ibrahim Karatas – Furkan Birol (0:16 TÜ)
Furkan konnte zeigen, dass er in seinem langen Urlaub nichts verlernt hat und holte sich nach 3:30 Minuten den technisch Überlegenen Punktsieg.

61 kg     Jonas Lippert – Manuel Eisenmann (0:2 SS)
Manuel war seinem jugendlichen Gegner körperlich als auch an Erfahrung deutlich überlegen, er kämpfte sehr fair und errang nach 1:20 Minuten den Schultersieg.

66 kg     Yannik Ott – Meiko Bauer (4:0 SS)
Meiko war immer noch leicht angeschlagen von seinem Kampf in der Vorwoche. Sein Gegener Yannik konnte ihn nach einem sauberen Schwunggriff auch sogleich schultern.

75A kg  Christoph Hufgart – Sebastian Knecht (0:4 SS)
Basti konnte in seinem zweiten Kampf zeigen, dass er nichts verlernt hat. Nach nur 1:20 Minuten rang er seinen Gegner zu Boden und konnte sich den Schultersieg sichern.

75B kg   Daniel Hugo – Kaan Yilmaz (0:4 SS)
Kaan konnte gleich zu Beginn einen Lehrbuchmäßigen Unterachselwurf zeigen und Daniel Hugos Schultern damit auf die Matte legen.

86 kg     Ismailhan Celikkiran – Florian Groß (0:16 TÜ)
Flo tat sich zu Beginn etwas schwer mit seinem körperlich starken Gegner. Nach einer Passiv-Wertung gegen Flo zeigte dieser aber seine ganze Erfahrung und holte sich in schneller Folge eine 2er Wertung nach der anderen. So stand es nach 3:50 Minuten 0:16 für Flo

98 kg     Alexander Menke – Andreas Wagner (9:16 PS)
Nach dem Andy in den vergangenen Kämpfen zeigte, dass er auch im Grecco mithalten kann, durfte er dieses Mal in seiner Stilart, dem Freistil ran. Leider tat er sich schwer mit seinem Gegner und kam nicht so wirklich in den Kampf rein. Dennoch konnte Andy die Zeit routiniert runter ringen und den Kampf 9:16 für sich entscheiden.

130 kg   OV – Serdal Arslan
Serdal hatte einen entspannten Abend, da Hösbach in dieser Gewichtsklasse leider keinen Sportler stellen konnte.

 

Vorrundenabschluss in der Schulturnhalle

Zum neunten und letzten Vorrundenkampf kämpfen alle drei Mannschaften am Samstag zu Hause in der Schulturnhalle.

Los geht’s um 18 Uhr mit der 2. Mannschaft gegen die Sandhasen aus Kahl.
Um 19 Uhr folgen unsere Kinder gegen Hösbach.
Und um 20 Uhr trifft dann unsere 1. Mannschaft auf die Kahlgründer aus Mömbris II.
Wir wünschen allen Mannschaften einen siegreichen Vorrundenabschluss.

 

Zukünftige Termine

17.10.2015                          SC Siegfried I – RWG Mömbris/Königshofen II

17.10.2015                          SC Siegfried II – SRV Kahl

17.10.2015                          WKG Klein/Großostheim J – KSC Hösbach J

18.10.2015                          Goldbach-Cup

 

Mitgliedsantrag downloaden